Prüfungsordnungen und rechtliche Bestimmungen

Hier finden Sie die Prüfungsordnungen und weitere rechtliche Bestimmungen für die Studiengänge Bachelor und Master Berufliche Bildung.

Die Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung (APSO) steht rechtlich über den Fachprüfungsordnungen.

Die aktuell gültige Fassung finden Sie Allgemeine Prüfungs- und Studienordnung für Bachelor- und Masterstudiengänge

Die hier aufgeführten Fachprüfungs- und Studienordnungen (FPSO) gelten vorbehaltlich der Zustimmung des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus (Stand: 05.10.2022).
Die amtlichen Bekanntmachungen aller Prüfungsordnungen und Änderungssatzungen finden Sie hier: https://portal.mytum.de/kompass/rechtsicherheitswesen/sort_alle/fachpruef_studiengang

Bachelor

Master

Teilstudiengang Schulpsychologie

Bachelor

Diese Fassungen in der Änderungsversion gelten für alle Studierende, die Ihr Bachelorstudium zum WS 2021/22 oder später aufgenommen haben.

Master

Diese Fassungen in der Änderungsversion gelten für alle Studierende, die Ihr Masterstudium zum WS 2021/22 oder später aufgenommen haben.

Teilstudiengang Schulpsychologie

Bachelor

Diese Lesbaren Fassungen gelten für alle Studierende, die Ihr Bachelorstudium zum WS 2020/21 oder später aufgenommen haben.

Bitte beachten:

Zum Wintersemester 2021/22 wurde das Curriculum der Unterrichtsfächer Englisch, Physik und Mechatronik rückwirkend geändert. Die Modultabellen dieser Unterrichtsfächer finden Sie in den Prüfungsordnung mit Studienstart Wintersemester 2021/22. Für Mechatronik gelten die Änderungen für die Studierenden, die ab dem Wintersemester 2020/21 ihr Fachstudium aufgenommen haben und ab dem Wintersemester 2021/22 erstmals Prüfungen in dem Unterrichtsfach Mechatronik ablegen.

Master

Diese Lesbaren Fassungen gelten für alle Studierende, die Ihr Masterstudium zum WS 2020/21 oder später aufgenommen haben.

Bitte beachten:

Zum Wintersemester 2021/22 wurde das Curriculum der Unterrichtsfächer Englisch und Chemie rückwirkend geändert. Die Änderungen gelten für die Studierenden, die ab dem Wintersemester 2019/20 das Studium aufgenommen haben und ab dem Wintersemester 2021/22 erstmals Prüfungen in diesen Modulen ablegen. Sie finden die neuen Modultabellen dieser beiden Unterrichtsfächer in den Prüfungsordnungen mit Studienstart Wintersemester 2021/22.

Teilstudiengang Schulpsychologie

Bachelor

Diese Lesbaren Fassungen gelten für alle Studierende, die Ihr Bachelorstudium zum WS 2019/20 oder später aufgenommen haben.

Bitte beachten:

Zum Wintersemester 2021/22 wurde das Curriculum der Unterrichtsfächer Englisch und Physik rückwirkend geändert. Die Modultabellen dieser Unterrichtsfächer finden Sie in den Prüfungsordnungen mit Studienstart Wintersemester 2021/22.

Master

Diese Lesbaren Fassungen gelten für alle Studierende, die Ihr Masterstudium zum WS 2019/20 oder später aufgenommen haben.

Bitte beachten:

Zum Wintersemester 2021/22 wurde das Curriculum der Unterrichtsfächer Englisch und Chemie rückwirkend geändert. Die Änderungen gelten für die Studierenden, die ab dem Wintersemester 2019/20 das Studium aufgenommen haben und ab dem Wintersemester 2021/22 erstmals Prüfungen in diesen Modulen ablegen. Sie finden die neuen Modultabellen dieser beiden Unterrichtsfächer in den Prüfungsordnungen mit Studienstart Wintersemester 2021/22.

Teilstudiengang Schulpsychologie

Bachelor

Diese Lesbaren Fassungen gelten für alle Studierende, die Ihr Bachelorstudium zum WS 2018/19 oder später aufgenommen haben.

Bitte beachten:

Zum Wintersemester 2021/22 wurde das Curriculum des Unterrichtsfaches Physik rückwirkend geändert. Die Modultabelle dieses Unterrichtsfaches finden Sie in der Prüfungsordnung mit Studienstart Wintersemester 2021/22.

Master

Diese Lesbaren Fassungen gelten für alle Studierende, die Ihr Masterstudium zum WS 2018/19 oder später aufgenommen haben.

Teilstudiengang Schulpsychologie

Bachelor

Diese Lesbaren Fassungen gelten für alle Studierende, die Ihr Bachelorstudium zum WS 2016/17 oder später aufgenommen haben.

Für die folgenden Fachrichtungen bzw. Unterrichtsfächer gibt es weitere Änderungen. Es gelten die Lesbaren Fassungen von oben in Kombination mit diesen Modultabellen:

Master

Diese Lesbaren Fassungen gelten für alle Studierende, die Ihr Masterstudium zum WS 2016/17 oder später aufgenommen haben.

Bitte beachten:

In der beruflichen Fachrichtung Elektrotechnik und Informationstechnik gab es geringfügige Änderungen. Es gelten die oben aufgeführten Lesbaren Fassungen in Kombination mit dieser Modultabelle (Achtung: nur für Studierende mit Studienstart WS 2017/18 oder später!).

Im Unterrichtsfach Mathematik gab es geringfügige Änderungen. Es gelten die oben aufgeführten Lesbaren Fassungen von oben in Kombination mit dieser Modultabelle.

Bei Fragen zu Ihrer Prüfungsordnung kontaktieren Sie bitte das Studiendekanat Berufliche Bildung der TUM School of Education: 

Referent des Studiendekans
Dr. Deniz Anan
Raum 466, Marsstr. 20-22
Tel. 089 / 289 - 24223
Email: deniz.anan(at)tum.de
Sprechstunden: nach Vereinbarung

Welche Module Sie belegen müssen, entnehmen Sie bitte Ihrem Studienplan in TUMonline.

Alle amtlich bekanntgemachten Prüfungsordnungen finden Sie auf der Seite Satzungen und Ordnungen der TU München.

Das Bayerische Lehrerbildungsgesetz BayLBG ist die rechtliche Grundlage für die Lehramtsbefähigung an öffentlichen Schulen Bayerns. Von besonderem Interesse ist Art. 6 Absatz 1, der die Äquivalenz von Erster Staatsprüfung und Masterabschluss regelt.

Die Lehramtsprüfungsordnung 1 (LPO I) hat für die Bachelor- und Masterstudiengänge der Beruflichen Bildung keine Relevanz mehr. Die LPO II hingegen regelt nach wie vor den Vorbereitungsdienst und die Zweite Staatsprüfung.

Die Modulhandbücher finden Sie hier.