Department of Educational Sciences

Die im Jahr 2009 gegründete TUM School of Education war die erste Fakultät für Lehrerbildung und Bildungsforschung in Deutschland. Sie wurde ins Leben gerufen mit dem Anspruch, die Ausbildung für das Lehramt an Gymnasien und beruflichen Schulen auf ein neues Qualitätsniveau zu heben. Mit ihr gelang es, die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften im gewerblich-technischen Bereich und in den MINT-Fächern innerhalb der TUM als einheitliches Konzept zu etablieren. Seit 1. Oktober 2021 ist die TUM School of Education als Department of Educational Sciences in die neu gegründete TUM School of Social Sciences and Technology integriert worden.

Das Studienangebot des Departments of Educational Sciences

  • Lehramt an beruflichen Schulen (Berufliche Bildung) – Abschluss Bachelor/Master of Education
  • Lehramt an Gymnasien (Naturwissenschaftliche Bildung) – Abschluss Bachelor/Master of Education und 1. Staatsexamen
  • Master Berufliche Bildung Integriert (Quereinstieg für Ingenieure) - Abschluss Master of Education und 2. Staatsexamen
  • Master Wirtschaftspädagogik Typ I und II –  Abschluss Master of Science
  • Master Research on Teaching and Learning in Englisch - Abschluss Master of Education
  • Teilstudiengang Schulpsychologie (im Bereich Berufliche Bildung)
  • Teilstudiengang Beruf und Wirtschaft (vormals Arbeitslehre) für Studierende der LMU - Achtung: dieser Studiengang läuft aus, eine Bewerbung zum WiSe 22/23 ist nicht mehr möglich