Fortbildungsoffensive KI

Am 1. September startet unsere KI-Fortbildungsoffensive! Ab dem Schuljahr 2023/24 ist Künstliche Intelligenz ist im LehrplanPLUS Bestandteil im Fach Informatik in der 11. Klasse. Mit diesem 3-jährigen Projekt sollen Gymnasiallehrkräfte optimal für die neuen Lehrplaninhalte fortgebildet werden.

Basisfortbildung KI für die 11. Klasse ab Januar 2023
(Blended-Learning-Format; insgesamt 1,5 Präsenztage und ca. 10h online)

Zu Beginn und Ende der Fortbildungssequenz findet jeweils ein Präsenztag (Dauer 3 bzw. 6 Stunden) im Abstand von ca. 6 Wochen statt. Dazwischen wird individuell der MOOC (Massive Open Online Course) „Die Welt der KI entdecken“  mit drei Wochen-Einheiten im Umfang von jeweils ca. drei Stunden online absolviert. So kann optimal auf die unterschiedlichen Bedürfnisse und den individuellen Kenntnisstand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingegangen werden.

Am ersten Termin wird ein einführender Überblick über das gesamte Themengebiet sowie den entsprechenden Lehrplan gegeben und erste Ansätze für den Unterricht exploriert. Der zweite Termin greift die Inhalte des MOOCs auf und vertieft spezifisch für den bayerischen Lehrplan der 11. Klasse relevante Inhalte und deren Umsetzung im Klassenzimmer anhand erprobter Unterrichtsmaterialien.

Erste Termine der Basisfortbildung:

  • 25.1.2023, 13-16 Uhr und 15. 3. 2023 10-16 Uhr (FIBS)
  • 15.2.2023, 9.30-12.30 Uhr und 22.3.2023 10-16 Uhr (FIBS)
  • Mai-Juli (genauer Termin folgt)
  • Juli-Oktober (genauer Termin folgt)

Weitere Termine werden zeitnah angekündigt (insgesamt 8-12 Durchführungen von Januar 2023 bis ca. Mitte 2024, auch an anderen Wochentagen)

Speziell für den Regierungsbezirk Schwaben ab September geplant: Auftakt (Tag 1) online, Präsenztag (Tag 2) an regionaler Schule (Details folgen ab ca. April)

Einen Überblick über sämtliche geplanten Fortbildungsmaßnahmen zur KI in ganz Bayern finden Sie hier.

 

Aufbaufortbildungen für die 13. Klasse

...sind ab Mitte 2024 geplant.

 

Ansprechpartner

Sven Baumer