Forschungssynthesen am ZIB

Unsere Arbeitsgruppe Forschungssynthesen am ZIB, dem Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien, ist Teil der Professur für Schul- und Unterrichtsforschung der Technischen Universität München (TUM). In regelmäßigen Abständen erstellen wir Studien zu relevanten Themen der Bildungsforschung. Dabei nutzen wir die Methode der Forschungssynthese. Uns ist es ein großes Anliegen, dass unsere Forschungsergebnisse in den Klassenzimmern und Schulen ankommen. Daher bereiten wir sie regelmäßig in praxisorientierten Themenheften auf.

Methode Forschungssynthese

Für Lehrkräfte

Das Zentrum für internationale Bildungsvergleichsstudien (ZIB)

Als wissenschaftliche Einrichtung der Bildungsforschung und An-Institut der Technischen Universität München (TUM) führt das Zentrum für internationale Bildungsvergleichstudien (ZIB) zusätzlilch zur Erstellung von Forschungssynthesen maßgeblich die PISA-Studie in Deutschland durch, befasst sich aber auch mit Schul- und Unterrichts- sowie Methodenforschung. Mehr zum ZIB.