Dr. Ricardo Böheim


Dr. Ricardo Böheim

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Technische Universität München

TUM School of Social Sciences and Technology

Friedl Schöller-Stiftungslehrstuhl
für Pädagogische Psychologie

Besucheradresse:
Marsstraße 20-22
80335 München

Postanschrift:
Arcisstraße 21
80333 München

Raum: 421

Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Tel.: +49 89 289 25151

E-Mail: ricardo.boeheim(at)tum.de

Werdegang

Bachelor- und Masterstudium des Lehramts an Gymnasien mit den Fächern Biologie und Chemie an der Technischen Universität München (2011-2016). Auszeichnung für die beste Abschlussarbeit (Master’s Thesis) der Fakultät TUM School of Education (2017). Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Tina Seidel am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie an der Technischen Universität München (2016-2021). Promotionsstudium im Rahmen des DFG-Projekts „Dialogue II“—eine videobasierte Interventionsstudie zur Förderung des dialogischen Unterrichtsgesprächs (2016-2020). Dezember 2020 Promotion an der TUM School of Education mit einer Arbeit zu Schülermeldungen und deren Zusammenhang mit Motivation und Lernerfolg (Prädikat: summa cum laude). Forschungsaufenthalt an der Santa Clara University (USA) bei Prof. Dr. Tim Urdan am Department of Psychology (Okt.-Nov. 2018). Ko-Leitung einer von der EARLI geförderten Emerging Field Group (Thema: Integrated Model of Momentary Learning in Context) (Förderphase 2020-2022). Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Lehrkraft für besondere Aufgaben bei Prof. Dr. Markus Dresel am Lehrstuhl für Psychologie an der Universität Augsburg (04/2021-10/2021).

Seit 01.11.2021 wissenschaftlicher Mitarbeiter (Postdoktorand) bei Prof. Dr. Tina Seidel am Lehrstuhl für Pädagogische Psychologie an der Technischen Universität München.

Forschungsschwerpunkte

  • Schülermeldungen, Motivation und Lernen
  • Schülerbeteiligung im Unterricht (engl. student engagement)
  • Dialogische Formen der Unterrichtskommunikation
  • Wirksamkeit videobasierter Reflexion in der Lehrerfort- und -weiterbildung
  • Förderung evidenzbasierter Unterrichtshandlungen (Nützlichkeits-Wert-Interventionen)

Journal Publications (peer-reviewed)

2021

Böheim, R., Schnitzler, K., Gröschner, A., Weil, M., Knogler, M., Schindler, A.-K., Alles, M., & Seidel, T. (2021). How changes in teachers' dialogic discourse practice relate to changes in students' activation, motivation and cognitive engagement. Learning, Culture and Social Interaction, 28, 100450. https://doi.org/10.1016/j.lcsi.2020.100450

2020

Böheim, R., Urdan, T., Knogler, M., & Seidel, T. (2020). Student hand-raising as an indicator of behavioral engagement and its role in classroom learning. Contemporary Educational Psychology, 62, 101894. https://doi.org/10.1016/j.cedpsych.2020.101894

Böheim, R., Knogler, M., Kosel, C., & Seidel, T. (2020). Exploring student hand-raising across two school subjects using mixed methods: An investigation of an everyday classroom behavior from a motivational perspective. Learning and Instruction, 65, 101250. https://doi.org/10.1016/j.learninstruc.2019.101250

Böheim, R., Schnitzler, K., & Seidel, T. (2020). Den Transfer von empirischer Forschung in die Unterrichtspraxis begleiten: Ein videobasierter Ansatz zur Förderung von evidenzbasiertem Unterrichtshandeln in der Hochschullehre. Beiträge zur Lehrerinnen- Und Lehrerbildung, 38(1), 101–115.

Weitere Informationen

Curriculum Vitae

Publikationen